Was ist Melange?

Der Europäische Freiwilligendienst (EFD) heißt in Wien „Programm MELANGE“. Es ermöglicht eine besondere Vorbereitung und Unterstützung für Freiwillige und Aufnahmeorganisationen vor, während und nach einem EFD Projekt.

Das Programm wird von der Austauschorganisation Grenzenlos in enger Kooperation mit dem Verein wienXtra für die Stadt Wien durchgeführt.

Der EFD ist eine Programmschiene aus dem EU-Programm Erasmus+: JUGEND in AKTION für junge Menschen im Alter von 17 bis 30 Jahren. Die Dauer des Aufenthalts variiert zwischen 2 und 12 Monaten für Langzeitprojekte und 2 Wochen bis 2 Monaten für Kurzzeitprojekte. Die wichtigste Zielgruppe sind Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen, etwa junge Menschen mit eingeschränktem Zugang zu Bildung, Arbeit und öffentlichen Diensten.

Gefördert wird MELANGE aus dem Programm Erasmus+: JUGEND in AKTION der Europäischen Kommission, durch finanzielle und strukturelle Unterstützung seitens wienXtra, sowie aus Beiträgen der MELANGE-Aufnahmestellen.

Die Verwaltung der EU-Fördermittel in Österreich obliegt der Österreichischen Agentur Erasmus+: JUGEND in AKTION. Die Agentur handelt im Auftrag des Bundesministeriums für Familie und Jugend und der Europäischen Kommission.

In jedem Bundesland gibt es eine Regionalstelle von Erasmus+: JUGEND in AKTION, die über das Programm informiert und bei der Antragsstellung berät.

In Wien ist die wienXtra-jugendinfo die Regionalstelle. Der EFD wird seit 1998 in Wien vom Verein Grenzenlos koordiniert.

Das von Grenzenlos entwickelte Programm MELANGE ist verantwortlich für Vermittlung, Aufnahme, Entsendung, Antragsstellung, Förderabwicklung, Administration, Durchführung und für die Betreuung und Vernetzung der EFD-Freiwilligen in Wien bzw. im Ausland. Den Aufnahmestellen werden somit sämtliche logistisch-organisatorische Angelegenheiten abgenommen.

Die Leistungen, die Freiwilligen im Rahmen des MELANGE-Programms geboten werden, sind: Refundierung der Reisekosten, Unterbringung, Verpflegung, Transport vor Ort, monatliches Taschengeld, Sprachkurs, Versicherung, begleitende Trainings und Orientierungstage, Freizeitprogrammangebote, Vernetzungsmöglichkeiten, sowie eine Betreuungs- und Ansprechperson.

Grenzenlos Logo MA13 Logo WienXtra Logo Erasmus+ Logo
Mobiles Menü schließen
Erweitertes Menü schließen