Maria in Wien (nach sechs Monaten)

Sechs Monate in Österreich

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich bin Maria Ortoulidou, ich bin 28 Jahre alt und ich komme aus Griechenland. Ich bin eine Englisch Lehrerin von Beruf und jetzt bin ich schon für sechs Monate eine Freiwillige in Wien und es war eine fantastische Erfahrung für mich.

Meine Geschichte hat vor einem Jahr begonnen als ich in einem workcamp in Griechenland teilgenommen habe. Es wurde organisiert von Citzens in Action ein Verein von Athen der mit Grenzenlos zusammen gearbeitet. Sie haben mir das Grenzenlos EFD Program „Grenzenlos without Boarders“ geschickt. Ich hatte mich beworben  und wurde akzeptiert. im Januar war ich in Wien für fünf Tage für mein APV. Und im Mai hat mein EFD begonnen.

Am Meisten habe ich im Büro gearbeitet, und ich habe dort viele verschiedene Aufgaben gemacht und organisieret. Ich habe Grenzenlos mit verschiedenen Veranstaltungen geholfen. Zum Beispiel war ich ein camp leader für zwei Grenzenlos Workcamps im Sommer. Dort war ich für eine Gruppe von Freiwilligen verantwortlich. Ich habe so viele Leute aus der Welt kennengelernt und neue Freunde gemacht.

Außerdem habe ich viele Dinge über Behinderung gelernt. Mein EFD hat mir gezeigt, dass Personen mit Behinderungen wie alle  Leute sind und sie brauchen nicht immer Hilfe, aber sie können auch helfen und aktiv in der Gesellschaft teilnehmen. Und das ist einer von vielen  Gründen  warum ich ein Projekt gemacht habe. Es heißt “Where Do We Stand” und es ist ein kleiner Film der  zeigt wo Behinderung in Verschiedenen Ländern steht und verstanden wird. Weil wir mit Behinderungen müssen immer aussprechen und aktiv sein, damit wir die gleichen Aussichten wie alle Personen haben.

Ich möchte auch sagen dass Wien ist eine wunderschone Stadt in der es viele Dinge zu machen gibt und Orte zu sehen gibt, wie die Museen, die Donau. Und es ist auch eine barrierefreie Stadt. Dort hab ich verstanden wie das leben ist in einer “disabled – friendly” Stadt und dass es mehr Moglichkeiten für behinderte Personen gibt.  Ich liebe Wien.

Diese sechs Monate waren unglaublich und unvergesslich für mich

 

Danke für alles Grenzenlos!

 

EVS_Sechs Monate in Wien

Grenzenlos Logo MA13 Logo WienXtra Logo Europäisches Solidaritätskorps Logo
Mobiles Menü schließen
Erweitertes Menü schließen
inklusives Programm - Freiwillige mit Behinderungen willkommen - Grenzenlos