Lena (ebenfalls) in Estland

„Heute, wieder zurück in Wien muss ich schmunzeln, wenn ich daran zurückdenke wie nervös ich an jenem Tag war als ich in Tallinn aus dem Flugzeug stieg und mich nach anderen, genauso verloren aussehenden jungen Menschen mit großen Koffern, umsah. Diese zehn Monate sind wohl die am schnellsten vergangenen, ereignisreichsten und spannendsten in meinem bisherigen Leben und ich würde sie um nichts auf dieser Welt wieder hergeben.“ resümiert Lena über ihr Freiwilligenprojekt in einem Kindergarten in Estland.

Der ganze Bericht ist hier zu finden.

Grenzenlos Logo MA13 Logo WienXtra Logo Europäisches Solidaritätskorps Logo
Mobiles Menü schließen
Erweitertes Menü schließen
inklusives Programm - Freiwillige mit Behinderungen willkommen - Grenzenlos