Erasmus+ Day 2019 – Infoveranstaltung zu inklusiven Projektmöglichkeiten

Für Interessierte und Multiplikator_innen!

Soziale Teilhabe ist ein Menschenrecht! Dazu gehört auch zivilgesellschaftliches Engagement. Daher organisiert der Verein Grenzenlos in Kooperation mit wienXtra-Jugendinfo inklusive Projektmöglichkeiten und andere non-formale Bildungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen, Beeinträchtigungen und chronischen Krankheiten.
Bei dieser Infoveranstaltung stellen wir inklusive Projektmöglichkeiten in Wien und im Ausland vor.

Mehrbedarfe wie z.B. persönliche Assistenz, Hilfsmittel, Reisebegleitung, Dolmetschung usw. können über Erasmus+/Europäischer Solidaritätskorps gefördert werden.

Lass dich inspirieren von den Geschichten unserer Freiwilligen!
Esin aus der Türkei lebt seit fünf Monaten in Wien und erzählt von ihren Erfahrungen als Freiwillige bei Verein Grenzenlos.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit sich mit der Freiwilligen auszutauschen sowie mehr Infos über inklusive Projektmöglichkeiten von den Programmkoordinator_innen zu erfahren.

Der Veranstaltungsraum sowie die Sanitäranlagen sind barrierefrei.
Die Veranstaltung ist in deutscher Sprache mit ÖGS – Simultan Dolmetscher.

Anmeldung erbeten:
go-europe@melange.at
+43 1 315 76 36

Mehr Infos auf:
https://www.grenzenlos-trainings.at/
https://www.volunteering.at/inklusion/
http://www.melange.at/de/inklusiver-efd/

Grenzenlos Logo MA13 Logo WienXtra Logo Europäisches Solidaritätskorps Logo
Mobiles Menü schließen
Erweitertes Menü schließen
inklusives Programm - Freiwillige mit Behinderungen willkommen - Grenzenlos